Fast-Track-Programm für Bachelor-Kandidaten

Fast-Track-Programm für Bachelor-Kandidaten

Das Fast-Track-Programm der Max Planck School of Cognition für Bachelor-Studenten findet (normalerweise) in Verbindung mit der Berlin School of Mind and Brain School statt. Erfolgreiche Bewerber mit einem Bachelors Abschluss müssen sich daher im zweiten Schritt auch bei der Berlin School of Mind and Brain, nach Zulassung zum Programm der Max Planck School of Cognition, bewerben.


Wir unterstützen diese Bewerbung vollständig. Nach der Zulassung wird der Ablauf des Orientierungsjahres unter Mithilfe des Curriculum Officers unserer School zusammengestellt. In den meisten Fällen setzt sich das Orientierungsjahr aus zwei Lab Rotations (statt der üblichen drei Rotations), den e-Learning-Kursen der Max Planck School of Cognition sowie bestimmten Kursen der Berlin School of Mind and Brain zusammen. Daher ist das Orientierungsjahr für Bachelor-Studenten auch um drei Monate länger (15 Monate). Es endet mit der Erlangung eines Master-Abschluss durch den Doktoranden von der Berlin School of Mind and Brain, der einen direkten Übergang zur Doktorandenphase ermöglicht.

Zur Redakteursansicht